FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Zamonien Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Alchimistisches Labor

Ein alchimistisches Labor

Alchimisten haben in Zamonien den Rang von vielseitig tätigen und oft sehr fähigen Wissenschaftlern. Sie beschäftigen sich unter anderem mit der Suche nach Unsterblichkeit und dem Wandeln von Elementen in andere (zum Beispiel Blei zu Gold).[1]


Allgemein

Die Alchimie ist eine mehr oder weniger exakte Wissenschaft (im Gegensatz zum Schrecksimismus), deren größte Ziele neben dem oben genannten Erreichen der Unsterblichkeit und dem Umwandeln von Blei zu Gold noch das Erfinden des Perpetuum Mobile und das Schaffen eines denkenden Elementes (Zamomin) sind.[2]


Alchimie in Obenwelt

Alchemistischer Ofen

Ein alchimistischer Ofen

Überall in Zamoniens Obenwelt praktizieren Alchimisten. Einige von ihnen sind Scharlatane, andere sehr fähig, was zum Beispiel zur Entdeckung des Zamomins führte.[3]

(Demnach muss auch Prof. Dr. Abdul Nachtigaller ein Alchimist sein, da er die bislang intelligenteste Variante des Zamomins entdeckte.)

Sogar akustische Alchimie entwickelte sich. Die sog. Schwingungshypnose war ein Teil davon und basierte auf dem besonderen Einfluss, den die Musik auf alle Daseinsformen ausübt.[4]

Buchimisten sind eine auf Bücher spezialisierte Variante der Alchimisten.

Im Zamonischen Mittelalter

[Platzhalter][5][6]

Heutige Alchimie

[Platzhalter]


Alchimie in Untenwelt und Hel

Aufgrund der Roten Prophezeiung genießt die Alchimie in Untenwelt höchste Verehrung und wird als eine Art Religion praktiziert. Desweiteren ist die Alchimie in Untenwelt, neben dem Töten und der Architektur, eine der drei großen Künste. Untenwelt-Alchimisten erschufen die Muttersuppe und die Subkutane Todesschwadron.[7] [8]


Bekannte Alchimisten

  • Tychon Zyphos im alchimistischen SchutzanzugGehe zu Tychon Zyphos
  • Succubius EißpinGehe zu Succubius Eißpin

Bezeichnung

In den ersten sechs Zamonien-Büchern wird diese Wissenschaft ausschließlich als "Alchimie" bezeichnet, einzige Ausnahme bildet bislang "Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr", in welchem von "Alchemie" die Rede ist, wobei die Beschreibung der Wissenschaft die gleiche ist. Der Grund für diese alternative Schreibweise ist unbekannt.

Bezug

Die Alchimie bzw. Alchemie existiert auch außerhalb Zamoniens, hier ist ebenfalls das größte Ziel die Schaffung des Steins der Weisen, welcher sowohl ewiges Leben ermöglichen als auch Blei zu Gold verwandeln soll.


Quellenangaben

  1. Rumo & Die Wunder im Dunkeln, Obenwelt – I. Der silberne Faden , Die Schlacht im Nurnenwald, S. 54f.
  2. Der Schrecksenmeister , Knilschbrömen und Tarnkappenstör, S. 34.
  3. Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär, 13. Mein Leben auf der Moloch, Der Stein der Weisen, S. 644f.
  4. Die Stadt der Träumenden Bücher , 17. Das Erbe der Smeiks, S. 151.
  5. Rumo & Die Wunder im Dunkeln, Obenwelt – I. Der silberne Faden , Die Schlacht im Nurnenwald, S. 58.
  6. Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär, 13. Mein Leben auf der Moloch, Licht, S. 638.
  7. Rumo & Die Wunder im Dunkeln, Untenwelt – II. Hel , Die Rote Prophezeiung, S. 420; Die Vrahok-Kriege, S. 425ff; Die Qualle von Nebelheim, S. 434.
  8. Rumo & Die Wunder im Dunkeln, Untenwelt – IV. Ukobach und Ribesehl , Tychon Zyphos Geschichte, S. 545ff.
  9. Rumo & Die Wunder im Dunkeln, Untenwelt – II. Hel , Die Vrahok-Kriege, S. 425; Die Qualle von Nebelheim, S. 434.
  10. Der Schrecksenmeister .
  11. Rumo & Die Wunder im Dunkeln, Untenwelt – IV. Ukobach und Ribesehl , Tychon Zyphos Geschichte, S. 545ff.
  12. Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär, 13. Mein Leben auf der Moloch, Licht, S. 638.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.