FANDOM


Atakom Komata war ein kaum beachteter, laut Schattenkönig jedoch vom Orm durchströmter Autor aus Zamonien. Dies gilt zumindest für sein Werk "Kleine Feinde", weshalb es in der Bibliothek des Orm steht. Dort wurde es von Hildegunst von Mythenmetz gelesen, was ihn u. a. in eine Ormsucht stürzte.[1]


QuellenangabenBearbeiten

  1. Die Stadt der Träumenden Bücher , 66. Die Bibliothek des Orms, S. 422.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.