FANDOM


Buchhaimer Meisterleser

Einer der professionellen Buchhaimer Meisterleser

Behemot Orkan war ein zamonischer Autor, der bekannt war für sein Werk "Das Luftgesicht". Dieser Roman wurde zur Holzzeit in Buchhaim gelesen, als Hildegunst von Mythenmetz dort seinen ersten Abend verbrachte. Von den professionellen Lesern werden allerdings nur hochqualitative Bücher verlesen, wozu "Das Luftgesicht" wohl gehört.[1]

Der Name Behemot Orkan setzt sich zusammen aus dem Namen des biblischen Ungeheuers Behemoth und der meteorologischen Erscheinung Orkan.


QuellenangabenBearbeiten

  1. Die Stadt der Träumenden Bücher , 13. Holzzeit, S. 115.