FANDOM


Samuel Beckett

Samuel Beckett, Vorbild für Beula Smeckett

Beula Smeckett ist eine Schreckse, dramaturgisch sehr begabt und die Autorin des unter Schrecksen sehr beliebten Schrecksistenzialistischen Puppetismus-Stücks Yogibart und Kniesemilch.[2]

Ob Beula Smeckett selbst in Buchhaim lebt, ist nicht bekannt.

Name Bearbeiten

Der Name ist ein Anagramm von Samuel Beckett. Auf dessen bekanntestes Theaterstück „Warten auf Godot“ spielt auch die Beschreibung von „Yogibart und Kniesemilch“ an.


QuellenangabenBearbeiten

  1. Wandkalender Zamonien 2014 & 2015, April.
  2. Das Labyrinth der Träumenden Bücher , Puppetismus für Fortgeschrittene, S. 333ff.