FANDOM


Blauer Blumenkohl ist eine zamonische Kohlsorte.

BeschreibungBearbeiten

Der Blumenkohl hat vor allem eine kräftige, blaue Farbe. Er ähnelt ansonsten dem gewöhnlichen weißen Blumenkohl. Wenn man die schmackhaften, verfetteten Teile nicht rechtzeitig erntet, entwickeln sie sich zu Blüten, die zwar schön aussehen, aber ungenießbar sind.[1]

Der Geschmack erinnert an gebratenes Schweinefleisch.

VorkommenBearbeiten

unter anderem

Danzelot von SilbendrechslerBearbeiten

Mythenmetz' Dichtpate war ein großer Liebhaber dieses Blumenkohls und setzte ihm sogar in seinem Gartenbuch ein literarisches Denkmahl.


QuellenangabenBearbeiten

  1. Die Stadt der Träumenden Bücher ,3. Auf der Lindwurmfeste , S. 12f.
  2. Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär(4. Mein Leben auf der Feinschmeckerinsel), Ein Tag wie jeder andere, S. 85.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki