FANDOM


Bollogg-Gedanke, der: Im engeren Sinn jede vermittels des Denkprozesses aus der Sphäre der Anschauung und Empfindung eines Bolloggs in die des Begriffs, des Urteils und des Schlusses erhobene Vorstellung; im weiteren Sinn aber jede Bollogg-Vorstellung, deren Gegenstand nicht direkt in der sinnlichen Bollogg-Wahrnehmung gegeben ist oder für dieselbe vielleicht ganz unzugänglich ist, also sowohl das vermittels der Erinnerungskraft als auch das vermittels der Bollogg-Phantasie Vorgestellte.


Etwas populärer formuliert: Ein Gedanke ist ein Mittelding zwischen einem Gefühl und einem ausgesprochenen Satz. Das ist bei Bolloggs nicht viel anders als bei allen übrigen denkenden Lebewesen.

(Ich hatte das Gefühl, ich müsste etwas dazu sagen, aber mir fiel nichts ein.)Bearbeiten

Genau. Das ist auch eine sehr schöne Definition des Gedankens.[1]


QuellenangabenBearbeiten

  1. Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär(11.Mein Leben im Großen Kopf), Im Gehirn, S. 409f.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki