FANDOM


Franz Schubert.jpg

Franz Schubert, Vorbild für Braz Tuschnerf

Braz Tuschnerf war ein zamonischer Komponist, dessen trauriges Andante con moto in der Puppetismusumsetzung von Mythenmetz' erstem Besuch in Buchhaim eingesetzt wird, wenn die Figur Mythenmetz sich plötzlich in den Katakomben von Buchhaim wiederfindet.[1]

Der Name Braz Tuschnerf ist ein Anagramm von Franz Schubert, der tatsächlich ein, wie im Buch beschriebenes, Andante von moto komponierte.


QuellenangabenBearbeiten

  1. Das Labyrinth der Träumenden Bücher , Ein Traum in einem Traum, S. 253.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki