FANDOM


Deng Po war ein Rikschadämon, welcher den Beruf eines Lügengladiators ausübte. Er wird als "ehemaliger" Rikschadämon bezeichnet, allerdings soll das wohl nur unterstreichen, dass er den Beruf gewechselt hat, da Rikschadämon eine Daseinsform ist, welche man nicht einfach aufhören kann zu sein.

Vergangenheit

Nicht viel ist über Dengs Vergangenheit bekannt, aber es ist abgesichert, dass er nicht in Atlantis, sondern in China geboren wurde. Bevor er den Beruf des Lügengladiators angenommen hatte, hat er vermutlich denselben Beruf wie die übrigen Rikschadämonen ausgeübt.

Lügenduell gegen Selbender Sinngh

Deng Po hatte während Blaubärs Zeit in Atlantis ein Lügenduell gegen den derzeit amtierenden Lügenkönig Selbender Sinngh, einen indischen Derwisch.Die beiden lieferten sich ein spannendes Duell, wobei schlussendlich aber klar wurde, dass Deng mit Sinnghs Erfahrung nicht mithalten konnte und schließlich freiwillig aufgab.[1]

Ob Deng danach weiterhin den Beruf eines Lügengladiators ausgeübt hat, ist unbekannt. Es ist aber wohl anzunehmen, dass ihn dasselbe Schicksal wie alle übrigen Einwohner von Atlantis ereilte.


Quellenangaben

  1. Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär(12. Mein Leben in Atlantis), Das Duell, S. 515f.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki