FANDOM


Als bisher einziger Zamonien-Roman wurde Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär als Musical umgesetzt. Der Untertitel lautet "Das wahrscheinlich erlogenste Musical der Welt", was sich darauf bezieht, dass Blaubär letztendlich seine absonderliche Lebensgeschichte im Megather nochmals erzählt und diese als Sammlung von Lügengeschichten durchgeht.

Das Musical wurde 2006 in Köln uraufgeführt. Entwickelt wurde es sowohl für Kinder als auch Erwachsene. Es wurde momentan aufgrund gestiegener Kosten auf Eis gelegt.


Handlung

Prolog01:24

Prolog

Auf nach Zamonien02:52

Auf nach Zamonien

Das Musical beginnt mit einem von Wolfgang Völz, der in der Fernsehserie Blaubär gesprochen hat, gelesenen Prolog, der eine abgeänderte und gekürzte Version des Romanprologs ist. Darauf folgt gleich das erste Lied des Musicals: "Auf nach Zamonien".


Das Lied der Zwergpiraten02:34

Das Lied der Zwergpiraten

Blaubär treibt als Baby in einer Nussschale auf den Malmstrom zu und wird von den Zwergpiraten gerettet. Dort lernt er das Wesen der Zwergpiraten in einem Lied kennen, in dem sie behaupten, raubeinige Seeräuber zu sein. Mit den Piraten begegnet Blaubär zum ersten Mal der Moloch und die Zwergpiraten versuchen, sie zu entern. Blaubär lernt alles über das Scheitern. Nachdem er durch die Algennahrung der Zwergpiraten für deren Schiff zu groß geworden ist, setzen sie ihn auf einem Floß aus.


Am Anfang war das Wort02:54

Am Anfang war das Wort

Atlantis02:54

Atlantis

Er landet auf der Klabauterinsel, unterhält die Klabautergeister und flieht schließlich von der Insel. Auf dem Meer macht er die Bekanntschaft der Tratschwellen. Diese bringen ihm das Sprechen in dem Lied "Am Anfang war das Wort" bei und erzählen ihm von Atlantis, wonach sich Blaubär im nächsten Lied weiter erkundigt. Er glaubt nun, dort seine Artgenossen finden zu können.
Wir fliegen04:57

Wir fliegen

Als Blaubärs Floß von Holzwürmern zerfressen wird, rettet ihn Deus X. Machina, der ihn als Navigator mit auf seine Flüge nimmt, was in einem Lied beschrieben wird. Sie fliegen über Atlantis und Blaubär begegnet der Moloch so erneut.


Blau muss mein Geliebter sein02:46

Blau muss mein Geliebter sein

Wissen ist Nacht03:57

Wissen ist Nacht

Schließlich will Mac sich aus Altersgründen zur Ruhe setzen und setzt den jungen Blaubären in den Finsterbergen ab. Dort geht dieser zur Nachtschule. Er begegnet seinen Klassenkameraden und Fredda zeigt ihre Liebe zu Blaubär in dem Lied "Blau muss mein Geliebter sein". Die Wissensvermittlung von Nachtigaller wird in dem Lied "Wissen ist Nacht" gezeigt. Es offenbart sich, dass Nachtigaller etwas zu verbergen hat und nicht gerne über das Zamomin spricht.


Vertrau auf mich04:41

Vertrau auf mich

Nach dem Abschluss der Schule muss Blaubär in das Finsterberglabyrinth und wieder hinaus finden. Dabei begegnet er einem Stollentroll, vor denen er bereits von Nachtigaller gewarnt worden war. Dennoch gelingt es dem Stollentroll, Blaubär in dem Lied "Vertrau auf mich" überzeugen, nur um ihn weiter in das Labyrinth zu führen.


Für dich koch ich den Ozean ein03:51

Für dich koch ich den Ozean ein

Erst das Finsterberggewitter kann Blaubär retten und lässt ihn im Großen Wald landen. Dort begegnet er einem Blaubärmädchen. Beide schwören sich ihre Liebe mit dem Lied "Für dich koch ich den Ozean ein". Das Mädchen stellt sich als Halluzination heraus. Mithilfe seiner Tränen kann sich Blaubär aus dem Netz der Waldspinnenhexe befreien.


Er stürzt in ein Dimensionsloch. An dieser Stelle ist die Pause des Musicals.


Anagrom Ataf03:04

Anagrom Ataf

Der Tornado-Song02:00

Der Tornado-Song

Nach der Pause kommt er in die Süße Wüste und begegnet den Gimpeln, die erfolglos nach Anagrom Ataf suchen und dies im gleichnamigen Lied besingen. Blaubär verlässt sie und nimmt den Ewigen Tornado als Transportmittel, der ihm von Nachtigaller im "Tornado-Song" empfohlen wurde.


Seid schlecht!02:17

Seid schlecht!

Blaubär kann den Tornado verlassen und findet sich vor dem Großen Kopf wieder.
Ich bin nur eine schlechte Idee03:13

Ich bin nur eine schlechte Idee

Am Eingang durchs Ohr begegnet er 16U, die ihr schweres Leben in dem Lied "Ich bin nur eine schlechte Idee" darstellt. Sie hilft Blaubär, durch den Kopf zu kommen, obwohl der Wahnsinn die schlechten Ideen davon überzeugen kann, eine Revolution anzuzetteln.


Willkommen in Atlantis07:08

Willkommen in Atlantis

Haare01:19

Haare

Nun erreicht Blaubär endlich Atlantis und begegnet Groot, der als Torwächter der Stadt arbeitet. Während des Liedes "Willkommen in Atlantis" erfährt Blaubär, wie verlockend und voller Möglichkeiten Atlantis ist. Auch trifft er auf Chemluth. Dieser erzählt ihm, dass, anders als Blaubär erwartet hatte, er der einzige Blaubär in ganz Atlantis ist. Er freundet sich schließlich mit Chemluth an und dieser offenbart im Lied "Haare" seine Vorliebe für haarige Frauen.


Superhelden02:58

Superhelden

Ich muss eine Lüge sein06:14

Ich muss eine Lüge sein

In Atlantis erkennt Smeik Blaubärs Lügentalent und Blaubär steigt zum gefeierten Star auf. Laut Chemluth sind sie beide "Superhelden". Schließlich kommt es zum großen Lügenduell, in dem er gegen den Stollentroll kämpft. Er besiegt ihn schließlich mit seiner Lebensgeschichte in Form des Liedes "Ich muss eine Lüge sein".


Alles liegt in deiner Hand03:46

Alles liegt in deiner Hand

Als es keine Gegner mehr gibt und Smeik kein Geld mehr mit Blaubär verdienen kann, wird letzterer verbannt. Zum dritten Mal trifft Blaubär auf die Moloch. Diesmal bleibt er dort und muss als Sklave arbeiten. Die ihn umgebenden Schwarzbären preisen im Lied "Alles liegt in deiner Hand" die Moloch. Blaubär fragt sich, wer das Schiff eigentlich lenkt. Er begegnet dem Zamomin, das ihn vernichten will, von Nachtigaller jedoch gestoppt wird. Doch erst die Rettungssaurier können die gesamte Molochbesatzung retten.
Dreizehn und ein halbes Leben03:12

Dreizehn und ein halbes Leben

Am Ende bedankt sich eine der Schwarzbärinnen bei Blaubär für die Rettung und dank eines von Nachtigaller herbeigeführten Regens offenbart sich, dass es sich bei den Schwarzbären um Blaubärs Art handelt, die Buntbären. Die Schwarzbärin entpuppt sich als seine erträumte Blaubärin. Es folgt eine doppelte Liebesszene zwischen Blaubär und seiner Blaubärin sowie Fredda und Chemluth.

Schließlich endet das Musical mit dem Abschlusslied "Dreizehn und ein halbes Leben". Dort spricht auch Wolfgang Völz noch die letzten Sätze aus dem Roman sowie zum Schluss Macs Devise "Das Leben ist zu kostbar, um es dem Schicksal zu überlassen".[1]


Darstellung

Volzotan Smeik im Musical
Dargestellt wird die Handlung durch Puppen und kostümierte Schauspieler, alles kombiniert mit aufwendigen digitalen Effekten, sowie durch eine riesige animierte Zamonienkarte im Hintergrund.

Der Vorführungsort ist dem Megather nachempfunden, ebenso werden am Eingang zamonische Spezialitäten und Souveniers verkauft.


Vergleich mit dem Buch

Blaubaer Musical Story Teil 106:00

Blaubaer Musical Story Teil 1

Blaubaer Musical Story Teil 205:10

Blaubaer Musical Story Teil 2

Die Handlung ist im Groben gleich, jedoch wurden einige Szenen verändert, teilweise drastisch. So wird beispielsweise Blaubärs Floß von Holzwürmern aufgefressen, woraufhin er von Mac gerettet wird - ein großer Unterschied zu dem Kennenlernen der beiden auf der Gourmetica Insularis.

Manche Charaktere haben veränderte Rollen. Darunter Groot, der länger und öfter auftaucht als im Buch und ohne Zille auftritt. Auch ist Blaubärs finaler Gegner im Lügenduell nicht Nussram Fhakir, sondern Lord Nelloz.

Die Karte Zamoniens, die während des Musicals eingeblendet wird, hat mit der in den Büchern dargestellten Karte nichts zu tun. Sie scheint vielmehr auf Asien zu basieren und wichtige Orte befinden sich an vollkommen anderen Stellen. Die Gründe für diese drastische Änderung sind unbekannt.


Quellenangaben

  1. Omm.de

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki