FANDOM


Edvard Munch

Edvard Munch, Vorbild für Edd van Murch

Edd van Murch war ein Maler, der als Meister der Gralsunder Dämonenmalerei gilt und auch mit ungewöhnlichen Farbkombinationen arbeitet, sodass sich Mythenmetz während eines Alkoholrauschs an dessen Bilder erinnert fühlt.[2]

Dass der Name Edd van Murch eine tiefere Verbindung zur Daseinsform Murch hat ist nicht anzunehmen.

Der Name ist ein Anagramm von Edvard Munch, dessen bekanntes Gemälde "Der Schrei" vermutlich einen Eindruck seiner und damit auch Edd van Murchs Malweise gibt.


Quellenangaben

  1. Wandkalender Zamonien 2014 & 2015, Dezember.
  2. Das Labyrinth der Träumenden Bücher , Buchwein aus Buchhaim, S. 133.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki