FANDOM


Erdgnömchen sind maulwurfähnliche Wühltiere, die im Untergrund Zamoniens leben, zum Beispiel im Großen Wald.

Sie besitzen ein maulwurfsähnliches Fell, Nagezähne sowie ein dickes, gewundenes Horn und Wühlklauen als Anpassung an die grabende Lebensweise. Anscheinend lieben sie süße Früchte und leben in Stämmen, die von einem Stammesvorsitzenden angeführt werden. In dieser Hinsicht ähneln sie auch Nacktmullen.[1]


QuellenangabenBearbeiten

  1. Ensel und Krete, I. Bauming , S. 20; S. 27.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki