FANDOM


Die Finsterbergfledermaus ist, wie der Name schon sagt, eine Fledermausart, die in den zamonischen Finsterbergen beheimatet ist. Während Freddas Aufenthalt in diesem Gebirge befand sich auch ein Nest mit Finsterbergfledermäusen in ihren Haaren, die mit ihrem Gefiepe dazu beitrugen, dass sie des Öfteren nicht so gut schlafen konnte. Es ist wohl anzunehmen, dass Finsterbergfledermäuse genau wie Finsterbergmaden und Stollentrolle eine Fähigkeit besitzen, mit der sie ein Finsterberggewitter überstehen können.[1]


QuellenangabenBearbeiten

  1. Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär(6. Mein Leben in den Finsterbergen), Die Berghutze, S. 134.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki