FANDOM


Dullsgard 02

Die Friedhofssümpfe und ihre nähere Umgebung

Die Friedhofssümpfe von Dull sind ein Gebiet am westlichsten Rand von Zamonien.

Beschreibung

Die Friedhofssümpfe sind, wie die übrige Hochebene von Dull, deren westlichsten Ausläufer sie darstellen, größtenteils flach. Von der Steppe sind sie durch den Fluss Finsterwasser abgetrennt. Im Westen enden sie direkt am Meer. Südlich liegt die Irrlichterbucht. Dullsgard liegt nicht direkt in den Sümpfen, sondern ein Stück südlich davon, auch wenn die genaue Lage unklar ist.[1]

Es handelt sich, wie der Name schon sagt, um eine weitläufige Sumpflandschaft. Man findet dort viele Moorleichen und Mumien. Über den Sümpfen entstehen oft Irrlichter, die sich in der Irrlichterbucht sammeln. Klabautergeister entstehen, wegen des dort häufig auftretenden Friedhofsgas, mit hoher Wahrscheinlichkeit in den Friedhofssümpen und sammeln sich dann auf der nördlich gelegenen Klabauterinsel.[2]

Weiteres


Quellenangaben

  1. Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär, Zamonienkarte.
  2. Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär, 2. Mein Leben bei den Klabautergeistern, S. 39.
  3. Rumo & Die Wunder im Dunkeln, Obenwelt – IV. Smeiks Weg , Das Tagebuch, S. 268.
  4. Das Labyrinth der Träumenden Bücher , Puppetismus in höchster Vollendung, S. 367.
  5. Ensel und Krete, Von der Lindwurmfeste zum Bloxberg , Triumphe, S. 245.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.