FANDOM


Gelblinge sind eine intelligente zamonische Daseinsform.

Über sie ist nicht viel bekannt. Ihren Namen haben sie wahrscheinlich von ihrer gelben Haut. Einige Gelblinge leben in Buchhaim. Manche von ihnen sind Anhänger eines biblionistischen Kultes, andere arbeiten als Puppetisten.[1]

WeiteresBearbeiten

Gelblinge sind neben Froschlingen eine Daseinsform, die zum ersten Mal im Labyrinth der Träumenden Bücher auftaucht.


QuellenangabenBearbeiten

  1. Das Labyrinth der Träumenden Bücher , Bibliodies, Bibliodas, S. 114.