FANDOM


Bei der Goldenen Liste handelt es sich um eine Liste von sehr seltenen beziehungsweise wertvollen Büchern. Schon ein einziges gefundenes Exemplar kann einen Bücherjäger beziehungsweise Librinauten reich machen. Ein Großteil der Bücher der Goldenen Liste wurde vermutlich beim letzten Brand von Buchhaim zerstört. Lediglich über die Unversehrtheit des Blutigen Buches, das in den Besitz des Dichters Hildegunst von Mythenmetz überging, sowie des Schrecksenhammers, den Inazea Anazazi von einem Librinauten erhielt, besteht Klarheit.


Bücher der Goldenen ListeBearbeiten


Wertvollere BücherBearbeiten

Bei den Buchlingen existiert die sogenannte Diamantene Liste, deren Bücher weit wertvoller sind als die der Goldenen Liste.[7]


QuellenangabenBearbeiten

  1. Die Stadt der Träumenden Bücher , 09. Colophonius Regenschein, S. 56.
  2. Die Stadt der Träumenden Bücher , 09. Colophonius Regenschein, S. 63.
  3. Die Stadt der Träumenden Bücher , 12. Das Buchstabenlaboratorium des Phistomefel Smeik, S. 111.
  4. Das Labyrinth der Träumenden Bücher , Wiedersehen mit Kibitzer, S. 167f.
  5. Das Labyrinth der Träumenden Bücher , Bibliodies, Bibliodas, S. 131.
  6. Die Stadt der Träumenden Bücher , 31. Die Wunderkammer, S. 244.
  7. Die Stadt der Träumenden Bücher , 28. Die Lederne Grotte, S. 223ff.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki