FANDOM


Haifischmade, die: Kriechmade aus der Ordnung der kiemenatmenden Halbinsekten, mit entfernten Verwandtschaftsbeziehungen in die Fischwelt. Haifischmaden werden selten beobachtet, sie ziehen ein Dasein in undurchsichtigen Verhältnissen vor, in denen sie sich gerne mit Phogarrenqualm einnebeln [Phogarre, die]. Haifischmaden sind vergleichsweise hochintelligent [außer im Vergleich mit Eydeeten] und berüchtigt für ihre Fähigkeiten in der schnellen und undurchsichtigen Vermehrung von Geld. Oft von charmanter leutseliger Erscheinung, ist die Haifischmade besonders geeignet, willensschwachen Gruppierungen als Führungspersönlichkeit vorzustehen.[1]


QuellenangabenBearbeiten

  1. Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär, 12. Mein Leben in Atlantis, Zwei alte Freunde und eine neue Brille, S. 529f.