FANDOM


Haselhexen sind eine der gefährlichsten Kreaturen Zamoniens aus der Kategorie der Hexen. Sie stammen aus Gralsund und sind trotz ihrer Gefährlichkeit nicht grundsätzlich böse. Hildegunst von Mythenmetz meint, sie würden zu Unrecht als böse eingestuft. Auch in Atlantis gab es Haselhexen.

Äußeres Bearbeiten

Sie sind bucklig, haben Gliedmaßen aus knotigem Holz und tragen Kleider aus grünen Blättern. Sie haben lange hölzerne Finger und eine gelbe Zunge.

Haselhexenkaffee Bearbeiten

Sie machen Kaffee, der, wenn man ihn trinkt, auf dezente Art für eine Weile schwerelos macht. Man schwebt eine begrenzte Zeit einen halben Meter über dem Boden. Er hinterlässt nachweislich keine gesundheitlichen Schäden, von gelegentlichen Kopfverletzungen beim durchschweben niedriger Öffnungen abgesehen.

Zauberkünste Bearbeiten

Haselhexen können, jedenfalls in Legenden, andere Daseinsformen verwandeln. Eine heimtückische Haselhexe verwandelte den Helden Prinz Kaltbluth in einen Wolf. Später verwandelte dieselbe Haselhexe Prinzessin Silbermilch in ein Reh und setzte sie am Saum des Großen Waldes aus.

Mumie des Schrecksenmeisters Bearbeiten

Der Schrecksenmeister von Sledwaya, Succubius Eißpin, hatte eine mumifizierte Haselhexe in einem Korridor seiner Burg stehen. Eines Nachts bei Vollmond wurde diese von einem Gekochten Gespenst wieder zum Leben erweckt. Sie und andere Dämonen wollten Eißpin an den Kragen. Sie gingen in sein Laboratorium, doch dieses war leer. Dann kam die Scheeweiße Witwe, die von Eißpin freigelassen wurde, ins Labor. Sie tötete die Dämonen und die Haselhexe starb unter Gekreisch und Gequieke.

Quellen Bearbeiten

Obenwelt
III. Wolperting
Das Haus des Schrecksenmeisters
Die Dämonen
Todestanz

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki