FANDOM


Die Klapsmühlengurke ist eine Frucht mit heilender oder zerstörender Wirkung. Sie gehört zu den Heilpflanzen, die in Izanuelas Kellergarten wuchsen.

Beschreibung und WirkungBearbeiten

Es handelt sich um eine Gurke, die auffällig verdreht wächst. In der richtigen Dosierung kann sie Geisteskrankheiten heilen. Wird sie überdosiert, kann es jedoch zur Verstärkung oder überhaupt erst zur Entstehung solcher kommen.

Eine Zeitlang wurden die Irren im Schloss in Sledwaya mit dieser Gurke unkontrolliert ernährt, was zu einer Eskalation führte.[1]


QuellenangabenBearbeiten

  1. Der Schrecksenmeister , Der Schrecksengarten, S. 244.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.