FANDOM


Lebender Käse, oder auch Animierter Anazazi, ist eine von der Schreckse Izanuela Anazazi entwickelte Käsesorte.

Der Käse ist rund und mit Armen, Beinen sowie Augen und Mund versehen. Er verfügt laut Izanuela angeblich über keine Nerven, spürt also keinen Schmerz beim Gegessenwerden.

Da Izanuela Käsarierin ist, ernährt sie sich nur von Käse, doch manchmal verspürt sie den Drang, etwas Lebendiges zu essen, daher hat sie mithilfe von lebenden Joghurtkulturen und schrecksimistischen Essenzen, die laut dem "Reglementarium Schrecksii" streng verboten sind, einem Käse Leben eingehaucht.[1]


QuellenangabenBearbeiten

  1. Der Schrecksenmeister , Das Käsemuseum, S. 260-264.