FANDOM


Die Zamonien-Romane sind voller Anspielungen auf Dichter, Komponisten und historische Ereignisse aus unserer Welt. Teilweise sind sie recht offensichtlich, manche amüsant und andere für alle außer Walter Moers wahrscheinlich unlösbar. Diese Liste der Inspirationen soll möglichst vollständig alle Anagramme und Anspielungen auf Personen und Orte, Werke und Sonstiges mit ihrer Lösung zeigen; offensichtlich ist jedoch bei Weitem noch nicht alles geknackt. Hilfreich beim Anagrammelösen sind ein Scrabblespiel und das Internet, kommt man mit Vornamen und Beruf oder Werk oft schon relativ weit.

PersonenBearbeiten

Name Quelle Inspiration/ Anagramm Sonstiges
Abiglay Faradom Autor
Abradauch Sellerie Charles Baudelaire, französischer Autor und Lyriker Wikipedia
Acafeo La Birnriss STB S.33 Francois Rabelais
Adrastea Sinopa
Agu Frosst STB

S.330

Akud Ödreimer LTB S.61 Eduard Mörike, deutscher Lyriker Wikipedia
Alcolis von Frin François Villon
Ali Aria Ekmirrner Rainer Maria Rilke, Lyriker Wikipedia
Aristoteus von Bunkel STB S.39
Arngrim Berserker LTB S.293
Artikularius Silbenpichler Autor
Audrian van Eckenschreck LTB S.293 Moderner Autor
Aurora Janus STB S.41
Avegeus Luftbart Gustave Flaubert, französischer Schriftsteller Wikipedia
Balono de Zacher Honoré de Balzac
Bamuel Gurkendampf STB S.329
Beula Smeckett Samuel Beckett (Waiting for Godot)
Braz Tuschnerf Franz Schubert, Komponist
Caliban Sycorax STB S.33 Namen zweier Charaktere aus Shakespeares "Der Sturm"
Clas Reischdenk Charles Dickens, briitischer Autor
Damoc Risth STB S.248
Daniel Rawiner Rainer Wieland, Moers Verleger
Danilie von Derwesch STB S.480
Degura De Boken LTB S.190
Delvatio Winterkrauth LTB S.190
Deograzia Dottentrott LTB S.55 Name erinnert an "Deo Gratias", lat. für "Gottseidank"
Dilidatio Donntag LTB S.192
Deus X. Machina Deus ex Machina, lat. Gott aus einer Maschine, sprichwörtl. für eine unerwartete Lösung eines Konflikts von Außen Wikipedia
Dölerich Hirnfidler Friedrich Hölderlin, deutscher Lyriker Wikipedia
Dr. Albirich Stohbenhocker Barthold Heinrich Brockes
Dr. Fidemus Grund Sigmund Freud, deutscher Psychoanalytiker
Dr. Tsoelibrat Uhu
Echo Anspielung auf Gottfried Kellers Spiegel, das Kätzchen, akustischer statt visueller Widerhall
Edd van Murch Edvard Munch, Maler von Der Schrei
Edo La Efendi Daniel Defoe, Autor von Robinson Crusoe
Eglu Wicktid Ludwig Tieck, deutscher Dichter
Egmil von Wühlknegel Wilhelm (Georg Alexander) von Kügelgen
Eiderich Fischnertz Friedrich Nietzsche, deutscher Philosoph
Ektro Rückwasser STB S.44
Elegus van Meerdict Miguel de Cervantes, Autor von Don Quijote Autor
Elemi Deufelwalt Emile Waldteufel, Komponist
Elihu Wippel STB S.33
Elmura Voddnik Autor von Die dritte Seite der Medaille
Elwis Lorracl Lewis Caroll, Autor von Alice im Wunderland
Eseila Wimpershlaak William Shakespeare
Erchl Gangwolff Wolfgang Ferchl, Moers Verleger
Eri Elfengold Egon Friedell, Kabarettist und Schriftsteller
Evadeweld von Worthgeiler S. 103 Walther von der Vogelweide, Dichter
Evubeth van Goldwein Ludwig van Beethoven, Komponist
Exegidior Flammstrudel LTB S.35
Fatoma Hennf E.T.A. Hoffmann
Finocchio de Casper LTB S.192
Flar Froc Carl Orff, Komponist
Galgari Purpel LTB S.290
Gepetto de Arlecchino Vermutung: Geppetto ist der Holzschnitzer aus Pinocchio
Gipnatio Sacrem Pietro Mascagni, Komponist
Glorian Kürbisser STB S.173
Gofid Letterkerl Gottfried Keller, Autor von Spiegel, das Kätzchen
Goriam Groggo STB S.133
Goriam Zepp LTB S.189 Autor
Göfel Ramsella Selma Lagerlöff, Autorin von Nils Holgerson
Graf Eduald von Knozze LTB S.190
Graf Glokki Peltrano LTB S.70 Autor
Graf Pallaprat de Bigotto LTB S.293
Graf Petroso De Gadusti LTB S.150 Autor
Graf Zamoniak Klanthu zu Kainomaz STB S.111
Gravid Greed Edvard Grieg, Komponist
Gryphius von Odenhobler STB S.48
Gynasok Irrwits Igor Strawinsky, Komponist
Gwatkin De Latouche LTB S.293 Zeitgenössischer Autor
Havarius Opal PI Havarie + Opal
Halo van Heilenschein Wortspiel: eng: halo - Heiligenschein
Haluzenia Hallfrid STB S.330
Hartheim von Reimgießer STB S.48
Heidler von Clirrfisch Friedrich Schiller, deutscher Dichter
Heljaph Belcanon Johann Pachelbel
Helmub Wischl Wilhelm Busch
Hematitus Himo LTB S.72 Politiker
Hemlo Drudel LTB S.73 Autor/Historiker/Journalist
Hermatius Mino der Jüngere LTB S.192
Hermo von Pfirsing STB S.63 Autor
Histrix Lhama LTB S.190
Horken Smö Jr. E&K S.234
Hosian Rapido STB S.41
Hugobart Cramella LTB S.150 Autor von Der Schmerz im Holzbein
Hulgo Bla Hugo Ball, deutscher Autor und Hauptvertreter des Dadaismus
Humido Le Quakenschwamm Autor
Hyldia von Dramengerber STB S.48
Hyppolitus Knozz LTB S.293 Zeitgenössischer Autor
Igöri Yglegti György Ligeti, Komponist
Inazea Anazazi erinnert an die Anasazi Indianer
Ipamoea Jagddurst LTB S.198 Autor
Jonas Nussrath Johann Strauss, Komponist
Juhanna Pignozzi LTB S.293
Knulf Spakkenhauth Autor
Lapaleon Lonokel LTB S.293 Zeitgenössigscher Autor
Ligoretto Loyola LTB S.56
Manu Kantimel Immanuel Kant, deutscher Philosoph
Mandragora Xanax LTB S.190
Meera von Zinnen LTB S.189 Autor
Melodanus Graf Watzogam Wolfgang Amadeus Mozart
Meridius Pyroklastian LTB S.200
Mimolette van Bimmel Autor; Mimolette ist eine Käsesorte
Mineola Hick STB S.174
Monken Mixnud STB S.86
Montanios Truller STB S.174
Munkel von Klopfstein Autor
Nartinan Schneidhasser Hans Christian Andersen, Verfasser von Kunstmärchen
Nector Nemu der Grausame STB S.330
Notorie Notstrumpf LTB S.190
Odio di Odassi LTB S.290
Odion La Vivanti Antonio Vivaldi, Komponist
Ojahnn Golgo van Fontheweg Johann Wolfgang von Goethe
Olyander Conthura Sir Arthur Conan Doyle, bekannt durch Sherlock Holmes Autor der Herles Olmshock-Romane
Omir Bem Shokker STB S.330
Orca de Wils Oscar Wilde, britischer Autor
Orchor Tezibel Hector Berlioz, Komponist Einheit für (Lautstärke)pegel: Dezibel
Orkos von Dannen STB S.172
Orlog Goo STB S.63
Ornische Nymphe siehe Artikel
Orphetu Harnschauer Arthur Schopenhauer, Philosoph
Ossigichio Ronani Gioachino Rossini, Komponist
Oved Usegart Gustave Doré, Maler Illustrator von Wilde Reise durch die Nacht
Ovidios von Versschleifer vermutlich Ovid (Publius Ovidius Naso), römischer Dichter
Petro Polognese LTB S.293 Zeitgenössischer Autor
Perla La Gadeon LTB S.293 Edgar Allan Poe, amerikanischer Autor
Pharlik Milpiprotz Karl Phillip Moritz
P.H.T. Farcevol H.P. Lovecraft, Autor
Pistolarius Genk STB S.173
Platoto de Nedici STB S.173
Prof. Dr. Goborian Bernstainer Autor
Prof. Tholdäus Trachmyrr Autor
Radiolarius Runk Autor
Regard Wanrich Richard Wagner, Komponist
Reta Del Bratfist Adalbert Stifter
Ruberth Jasem James Thurber, Autor von The Secret Life of Walter Mitty Autor
Runalf (der) Indifferente Autor
Sanotthe von Rhüffel-Ostend Anette von Droste-Hülshoff
Saittham Treb-Eis Matthias Siebert, Illustrator einiger Blaubär-Bücher
Smygor Smodesstuk Modest Mussorgsky, Komponist
Stavkoto Shmiridich Dmitri S(c)hostakovich, Komponist
Stressolo von Treubein Robert Louis Stevenson
Succubius Eißpin Anagramm von Pineiß, dem Hexenmeister aus Kellers Novelle Spiegel, das Kätzchen. Seine bildliche Darstellung basiert auf Nosferatu.
Sweng Ohrgeiger George Gershwin, Komponist
Tito Milchvers Oliver Schmitt, Moers Layouter
T.T. Kreischwurst Kurt Schwitters
Tomok Zebulon Autor von Zahnfleischsalat
Ugor Vochti Victor Hugo, Autor von Les Miserables
Upid Lyrikdrang Rudyard Kipling, britischer Autor und Literaturnobelpreisträger
Uvera Miracel Maurice Ravel, Komponist
Valther Musag Gustav Mahler, Komponist
Vallni Meerhelm Herman Melville, Autor von Moby Dick
Narobik Bigosu
Vartok Smetterling Autor
Vlorian Gekko Autor
Vochtigan Venng Vincent van Gogh, niederländischer Maler
Volkodir Vanabim Vladimir Nabokov
Wilka El Bami William Blake Autor
Wolberg Sehrgeleert Herbert George Wells Autor
Wonog A. Tscharwani Iwan Gontscharow
Woski Ejstod (Fjodor Michailowitsch) Dostojewski, Autor
Wywender Da Trollblut Edward Bulwer-Lytton
Werma Tosler Walter Moers, Weltmeister im Anagrammieren
Prof. Xilef Regenton Felix Gönnert, Animateur von Moers Adolf
Yahudir Odenvather Henry David Thoreau Autor
Ydro Blorn Lord Byron
Yggdra Sil Rumo Yggdrasil, Weltenbaum der nordischen Mythologie
Yohi Scala Autor
Yury Yurk LTB S.293 Zeitgenössischer Schriftsteller
Zank Frakfa Franz Kafka, deutscher Schriftsteller

Orte, Werke und Sonstiges Bearbeiten

Name Quelle Inspiration/Anagramm/Erklärung Sonstiges
Amygdala PI ist durch ein Bild des Künstlers Hieronymus Bosch inspiriert (Garten der Lüste)
Anagrom Ataf Fata Morgana
Atlantis Anspielung auf den Mythos der versunkenen Stadt Atlantis
Buchimistische Burg Das Dach ist durch eine Stabkirche inspiriert.
Die Finsterbergmade Ähnelt Schillers „Das Lied der Glocke“ Nachtschule
Die Suppe (siehe Freiherr von Dillschic) Leichte Umdichtung von Schillers "Lied von der Glocke"
Gagaismus STB Dadaismus, "gaga" ist ein Wort für "verrückt".
Florinth Wortzusammenziehung aus Korinth und Florenz. Architektur teils angelehnt an Venedig.
Fort Una Basiert auf Las Vegas. Name steht für Fortuna, die Göttin des Glücks.
Gralsund Name erinnert an Stralsund.
Havarius Opal, erste Begegnung mit Dylia PI Höchstwahrscheinlich angelehnt an dieses Gemälde.
Hel (Stadt) R Hel (nordische Totengöttin, die in der Unterwelt zuhause ist)
Herles Olmshock-Romane Sherlock-Holmes-Geschichten

Kalte Kavernen

Kalte Kavernen
R Das Gemälde Das Eismeer
Das Eismeer - Caspar David Friedrich
Kupferne Jungfrau Eiserne Jungfrau, ein Folter- und Hinrichtungsinstrument Wikipedia
Midgard In der nordischen Mythologie die materielle Welt. Siehe auch: Midgardwurm (Midgardschlange).
Muttersuppe
Muttersuppe
R Die Zeichnung Die großen Fische fressen die kleinen
Die großen Fische fressen die kleinen - Pieter Bruegel d. Ä.
Puppaecircus Maximus Circus Maximus
Sledwaya S Seldwyla, ein Dorf aus den Novellen von Gottfried Keller
Theater der Schönen Tode R Kolosseum von Rom, einige Szenen angelehnt an Asterix als Gladiator
Das Buch "Unter dem Maulwurfsvulkan" STB Anspielung auf "Unter dem Vulkan" von Malcolm Lowry
Zamonische Erbfolgerempeleien Anspielung auf den Prager Fenstersturz, der den Dreißigjährigen Krieg einleitete Wikipedia
Zimom und Trax Max und Moritz von Wilhelm Busch


Quellenangaben


Abkürzungen:


Seitenangaben, Zusammenstellungen, Anagrammauflösungen und Hinweise unter anderem von: