FANDOM


Midgardwürmer werden auch als Midgardschlangen bezeichnet, obwohl sie Wirbellose sind. Sie erreichen enorme Längen und entwickeln große Kräfte.

Merkmale

Sie können so lang werden wie eine Lokomotive mit 10 Anhängern. Ihre Körper sind farbenfroh. Trotz ihrer gewaltigen Größe sind sie harmlos und freundlich. Ihre Augen befinden sich am Ende von zwei Fühlern. Sie haben viele kleine Beine, mit denen sie sich fortbewegen. Ihr Balzverhalten gilt als außergewöhnliches Spektakel.

Vorkommen

Midgardwürmer leben beispielsweise in Atlantis. Auch in anderen Städten, z.B. Buchhaim, werden sie als Last- und Zugtiere eingesetzt. Ihrem Namen nach kommen sie ursprünglich aus der Region Midgard, genauer gesagt aus den Midgardbergen.
Kornheim

Ein Midgardwurm auf der Landkarte

Domestizierte Midgardwürmer

Einige Exemplare dienen dem Transport von Daseinsformen und Gütern und dem Ziehen von Lasten. Manche bewegen sich auch selbstständig durch die Städte. Trotz ihrer Größe verletzen sie andere Daseinsformen nicht. In Atlantis werden sie dabei oft von Twerpen begleitet.

Weitere Bedeutung

Twerpen verarbeiten den Schleim, den Midgardwürmer absondern, zu einer Suppe, die angeblich unsterblich macht. Dafür gibt es keine Beweise, und die Twerpen teilen die Suppe mit niemandem.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.