FANDOM


Mumenstadt ist eine größtenteils von verschiedenen Mumen bewohnte Stadt an einem nicht genau bekannten Ort in Nordwestzamonien in der Nähe der Weinau. Bekannt ist sie für ihre Augenärzte.

Allzu viel ist über die Stadt nicht bekannt. Sie ist der Ursprungsort der sogenannten Mumenstädter Augenarztmusik, welche auf dem beruhigenden Summen basiert, das Mumen von sich geben. Die erste Mume, die die Töne dieses Gesumms in eine Musikform umwandelte, war Dr. Doremius Fasolati.[1]

WeiteresBearbeiten

  • Mumenstadt ist nicht zu verwechseln mit Muming, einem Namen, den die erste Fallenstadt zeitweise trug, während sie von Mumen bewohnt war.[2]
  • Volzotan Smeik durchquerte Mumenstadt auf seinem Weg nach Nebelheim mit einer Karawane traubenpflückender Midgardzwerge.[3]


QuellenangabenBearbeiten

  1. Die Stadt der Träumenden Bücher , 14. Das Trompaunenkonzert, S. 132ff.
  2. Rumo & Die Wunder im Dunkeln, Untenwelt – II. Hel , Die Qualle von Nebelheim, S. 435f.
  3. Rumo & Die Wunder im Dunkeln, Obenwelt – IV. Smeiks Weg , S. 252.