FANDOM


Der Nachtigallerator ist ein Prof. Dr. Abdul Nachtigaller entwickeltes Gerät, mit dem kosmische Dunkelheit eingefangen, kontrolliert und verstärkt werden kann.

Laut Blaubär wirkt das Gerät wie eine komplexe kleine Fabrik, aus deren Schornsteinen schwarzer Dampf (nicht Qualm) quillt.[1]


Der Nachtigallerator ist nicht an einen Standort gebunden, sondern kann im Gegenteil sogar verwendet werden, um die konzentrierte Dunkelheit in Form einer Finsterniswolke in jede beliebige Richtung zu steuern. Die Finsterniswolke gibt dabei entsetzliche Geräusche von sich, die ebenfalls mithilfe des Nachtigallerators modifiziert werden können, z.B. zu Tierstimmen oder klassischer Musik.[2]


QuellenangabenBearbeiten

  1. Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär, 6. Mein Leben in den Finsterbergen, Der Nachtigallerator, S. 164ff.
  2. Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär, 13. Mein Leben auf der Moloch, Der Nachtigallerator, S. 663-666.