Fandom

Zamonien Wiki

Nagelfar

1.036Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Nagelfar war Osire und ein hünenhafter Krieger, der im Theater der Schönen Tode als Gladiator auftrat. Er galt unter seinem Publikum als besonders blutrünstig und hatte den Ruf unbesiegbar zu sein. Er wurde auch "Nagelfar der Fährmann" genannt, weil er bis zu seinem letzten Kampf jeden seiner Kontrahenten ins Reich des Todes befördert hatte "auf Strömen aus Blut". Der Osire liebte den Applaus und den Kampf.

Nagelfar versuchte seine Gegner auf möglichst langwierige und spektakuläre Weise zu töten. Da er seinen Gegnern oft haushoch überlegen war, fügte er ihnen oft nur kleine Verletzungen zu, wodurch sie einen quälend langsamen Tod starben. Diese Art von Wettkampf, die eher einer Hinrichtung glich, wurde zu einem festen Ritual im Theater der Schönen Tode. Eine beliebte Kampfmethode von ihm war es, seinem Opfer bis zu zehn geringfügige Schwerthiebe zu verpassen und ihm zuletzt den Kopf abzutrennen.

In seinem letzten Kampf wählte Nagelfar den Wolpertinger Uschan DeLucca, da er diesen als besonders schwach und langsam einschätzte. Als sich Nagelfar mit seinem riesigen Schwert auf Uschan DeLucca zudrehte, verpasste ihm dieser mit seinem dünnen Degen blitzschnell mehrere Wunden. Nagelfar hatte noch gar nicht begriffen was geschehen war, als er blutend zusammenbrach und starb.

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki