FANDOM


Nario war ein krimineller Hundling und ein "Freund" von Uschan DeLucca als dieser noch an der Flasche hing. Im Gegensatz zu seinen Kumpanen hatte er keinen Spitznamen, da er laut Uschan "zu dämlich sei sich einen zu verdienen". Er wurde wie seine Kumpel von Uschan beim Überfall auf einen Bauern besiegt und vertrieben.[1]


QuellenangabenBearbeiten

  1. Rumo & Die Wunder im Dunkeln, Obenwelt – III. Wolperting , Uschan DeLuccas Geschichte, S. 237.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.