FANDOM


Teufelsfelszyklop

Ein typischer Teufelsfelszyklop

Och war ein Teufelszyklop, der außerdem eine enge Freundschaft zu einem der acht Häuptlinge hatte. Diese Freundschaft endete, als sich Och auf dem Lieblingssonnenplatz des Häuptlings niederließ, woraufhin dieser ihn angriff und tötete. Er zeichnete sich dadurch aus, dass er besonders nachtragend, zugleich aber auch nicht der Stärkste war.[1]


QuellenangabenBearbeiten

  1. Rumo & Die Wunder im Dunkeln, Obenwelt – I. Der silberne Faden , Die traurige Geschichte eines Zyklopenhäuptlings, S. 98.