FANDOM


Der Planet der Unsichtbaren Leute wurde von ebendiesen vor langer Zeit bewohnt, bis die Unsichtbaren Leute ihn verlassen mussten. Weshalb sie das taten, ob alle Bewohner des Planeten oder nur einige auswandert sind und ob sie mit Absicht auf die Erde gelangten, ist vollkommen unbekannt.

Man weiß nur, dass auf diesem Planeten die Meere aus Strom bestehen, ebenso wie auf dem Planeten der Waldspinnenhexe. Auch scheint so einiges anders zu sein als auf der Erde, doch offensichtlich herrschen dort trotz allem ähnliche Naturgesetze und die Zivilisation der Unsichtbaren Leute.

Atlantis (neu)

Atlantis

Die Unsichtbaren Leute landeten vor tausenden von Jahren auf der Erde und in der Gegend von Atlantis. Da die Stadt zu dieser Zeit noch nicht existierte, legten sie wohl den Grundstein, denn einige der seltsameren Gebäude der Stadt sind vermutlich den Unsichtbaren Leuten zuzuschreiben.



Achtung Spoilergefahr!


Atlantis als Raumschiff

Atlantis als Raumschiff

Schon früh errechneten die Unsichtbaren Leute, dass Zamonien und viele andere Kontinente wie Yhôll untergehen würden, weshalb sie nicht in Zamonien bleiben konnten. Auch übernahmen die Menschen immer mehr die Kontrolle auf der Erde, was auch viele Zamonier dazu brachte, sich dem Plan der Unsichtbaren Leuten anzuschließen und die Stadt Atlantis zu einem gigantischem Raumschiff umzubauen, um mit all seinen Einwohnern auf den Heimatplaneten der Unsichtbaren Leute zurückzufliegen.

Vermutlich ist das Raumschiff dort auch nach langer Reise angekommen und die Daseinsformen, die auf der Erde nun im Verborgenen leben müssen oder ausgestorben sind, haben dort wohl eine neue Heimat gefunden.


Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.