FANDOM


Walter Moers Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr, Knaus Verlag01:26

Walter Moers Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr, Knaus Verlag

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr ist ein weiteres übersetztes Märchen von Hildegunst von Mythenmetz, das Teil der zamonischen Spätromantik ist.

InhaltBearbeiten

Protagonistin ist Prinzessin Dylia. Da sie die schlafloseste Prinzessin Zamoniens ist, nennt sie sich selbst auch "Prinzessin Insomnia". Sie erhält nächtlichen Besuch von Havarius Opal, einem Nachtmahr, der sie in den Wahnsinn treiben will, ihr aber vorher noch anbietet, eine Reise in die Stadt der Angst, Amygdala, zu machen. Dylia willigt ein und die Reise beginnt ...

Primus - Prinzessin Insomnia

Secundus - Die zwielichtigen Zwerge

Tertius - Die Pfauenwörter

Quartus - Die Regenbogenerfindungen

Quintus - Der kranke Planet

Sextus - Der alptraumfarbene Nachtmahr

Septimus - Das dunkle Herz der Nacht

Octavus - Der Weg der Geistgeister

Nonus - Die Zergesser

Decimus - Cortex cerebri

Undecimus - Das Oberüberwort

Duodecimus - Thalamus

Tertius Decimus - Der Friedhof des bunten Humors

Quartus Decimus - Flimmen

Quintus Decimus - Das Traumiversum

Sextus Decimus - Die weiche Wand

Septus Decimus - Amygdala

Octavus Decimus - Havarius Opal

KlappentextBearbeiten

Prinzessin  Dylia Insomnia ist mit einer unheilbaren Krankheit geschlagen, deren lästigstes Symptom eine monströse Schlaflosigkeit ist, welche Dylia mit ihrem außergewöhnlichen Einfallsreichtum bekämpft. Eines Abends, nach achtzehn Tagen ohne jeden Schlaf, bekommt sie Besuch von Havarius Opal, einem Nachtmahr mit alptraumfarbener Haut und kuriosen Manieren. Er kündigt an, die Prinzessin in dern Wahnsinn zu treiben, bietet ihr aber auch großzügig an, vorher mit ihm noch eine letzte abenteuerliche Reise durch ihr Gehirn zu unternehmen.

WeiteresBearbeiten

Sonnenuntergang Mochima

Der Lektor mit dem vorläufigen Inhaltsverzeichnis

Vor der Veröffentlichung war nicht viel bekannt, nur, dass das Buch vermutlich in achtzehn Kapitel eingeteilt werden sollte. Das war aus einem Facebookpost auf der Facebookseite von Walter Moers zu ersehen. Dieses Bild zeigt den Lektor Wolfgang Ferchl beim Korrigieren des Inhaltsverzeichnisses. Dort sind die Kapitel mit römischen Zahlwörtern betitelt. So heißt das erste Kapitel Primus, das zweite Secundus, das dritte Tertius und so weiter. Die letzten beiden Kapitel siebzehn und achtzehn tragen also die Titel Septimus Decimus und Octavus Decimus. Weiterhin tragen die jeweiligen Kapitel noch Unterschriften, womit sie weitaus einfacher unterscheidbar sind und nähere Informationen zum Inhalt deutlich werden. Leider ist die Auflösung des Fotos (mit Absicht?) zu schlecht, um Genaueres lesen zu können. Diese Angaben bestätigten sich später.

Moers selbst zum neuen Zamonien-RomanBearbeiten

"Vor einiger Zeit habe ich Lydia Rode kennengelernt, eine junge Frau, die an der seltenen und rätselhaften Krankheit »Chronic Fatigue Syndrom« (CFS) leidet.

Aus diesem Kontakt entstand ein zusätzliches Zamonien-Projekt, das alle anderen vorübergehend verdrängt hat: der Roman »Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr«, der von mir geschrieben und von Lydia Rode farbig illustriert wurde.

Dieses Buch hat nun das Rennen gemacht und wird im Herbst 2017 als nächster Zamonienroman erscheinen."

Vorzeitige ErhältlichkeitBearbeiten

Vor der offiziellen Veröffentlichung am 28. August 2017 waren schon angeblich 20 Ausgaben auf der FaRK - Fantasie und Rollenspiel Konvent am Wochenende des 25.-27. August 2017 erhältlich. Diese waren bereits Samstags ausverkauft, obwohl im Vorfeld anscheinend keinerlei Hinweise darauf gegeben worden waren, dass das Buch erhätlich war.

AusgabenBearbeiten

  • Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr. Knaus, München 2017, ISBN 978-3-8135-0785-0, Gebundene Ausgabe


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.