FANDOM


Reisetagebuch eines sentimentalen Dinosauriers ist Hildegunst von Mythenmetz' Autobiografie, in der er seine Reisen durch Zamonien beschreibt. Sie erschien im Original in 25 Bänden.

Inhalt

Hildegunst von Mythenmetz ist stets der Ich-Erzähler und beschreibt in zahlreichen Details unterschiedlichste Orte in Zamonien. Durch das regelmäßige Vorkommen von Mythenmetzschen Abschweifungen nimmt der ohnehin schon enorme Umfang der Bücher weiter zu. Teilweise sind die Übergänge von Abschweifungen und tatsächlicher Handlung fließend.

Buchhaim

Buchhaim 01

Buchhaim aus der Ferne

Die ersten beiden Bände beschäftigen sich mit der Stadt Buchhaim und wurden außerhalb Zamoniens als Buchhaim-Trilogie veröffentlicht.

Buchhaim und dessen Katakomben, Bücherjäger und Colophonius Regenschein werden in Rumo und die Wunder im Dunkeln erstmals erwähnt, eine genaue Beschreibung liefert aber erst Hildegunst von Mythenmetz.

Dullsgard

Dullsgard 01

Dullsgard und Lindwurmfeste

Dies ist vermutlich der umstrittenste Teil der Autobiografie, da die Stadt Dullsgard normalerweise von niemandem betreten oder verlassen werden kann. Dennoch beschreibt Mythenmetz sie in großer Detailverliebtheit. Weil es sonst keine verlässlichen Informationen zum inneren Bereich von Dullsgard gibt, wurde dieser Teil seiner Autobiografie deshalb lange Zeit wie eine Sammlung von Fakten behandelt und die Informationen darin auch in Schulen gelehrt.

Der Dullsgard-Teil wurde als möglicher weiterer übersetzter Roman in Erwägung gezogen; ob er tatsächlich erscheinen wird, ist allerdings unklar.

Weitere Orte

Auch Gralsund wurde von Mythenmetz besucht. Welche Orte er sonst noch in seiner Autobiografie beschreibt, ist jedoch bislang unbekannt.

Interessantes

  • Auch Blaubär las diese Autobiografie. Er behauptet aus irgendeinem Grund, sie habe nur 12 Bände, jedoch handelt es sich eindeutig um das gleiche Werk. Obwohl es auch sein kann, dass Blaubär einfach eine andere Ausgabe gelesen hat, in der die Bände anders aufgeteilt waren.
  • Der allergrößte Teil der Reisen wurde von Mythenmetz zu Fuß zurückgelegt.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki