FANDOM


Schmerzlose Narbe Mäuseblasen

Urs' zweite Schmerzlose Narbe

Schmerzlose Narben sind eine in Zamonien beliebte Art der Körpermodifikation. Dabei werden mit Messern aus gepresster Elfenjade Worte und Bilder in die Haut geschnitten. Wegen der Elfenjade entstehen bei dieser Methode keine Schmerzen.

Man kann Schmerzlose Narben zum Beispiel auf dem Wolpertinger Jahrmarkt erwerben. Ein beliebtes Motiv ist der Name des/der Liebsten.[1]

Bekannte Träger von Schmerzlosen Narben sind Rumo von Zamonien (seine Narbe lautet „Rala“) und Urs vom Schnee (seine Narben lauten „Sina“ und „Mäuseblasen“).


QuellenangabenBearbeiten

  1. Rumo & Die Wunder im Dunkeln, Obenwelt – V. Grinzold und Löwenzahn , Schmerzlose Narbe, S. 289f, Böses Erwachen, S. 314f.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.