FANDOM


Der Stollentroll ist bis zu ca. 50 cm groß und sehr hinterlistig. Seine Haut ist von Pickeln übersät und grünlich.


VorkommenBearbeiten

Man findet ihn häufig in den Höhlen der Finsterberge, wo er verirrte Leute und ehemalige Nachtschüler dazu bringt, sich in den Gängen zu verlaufen. Es gibt aber auch an anderen Orten Zamoniens Stollentrolle, selbst unter Buchhaim kommen sie vereinzelt vor.

Sie vermeiden meistens den Kontakt zu Tageslicht, wobei sie es durchaus vertragen und sich dauerhaft darin aufhalten können. Da sie oft parasitär in von anderen Wesen (z.B. Finsterbergmaden) künstlich geschaffenen Höhlen leben, bezeichnet Nachtigaller sie als "Schattenparasiten".


Verhalten und FähigkeitenBearbeiten

Der normale Stollentroll versucht, seine Opfer mit Nettigkeit und hinterlistigen Bemerkungen in die Irre zu führen. Dabei kann er auch die Wahrheit sagen, verpackt sie aber so gekonnt, dass seine Opfer denken, es wäre eine Lüge, und somit in ihr Unglück rennen.


Es gibt einige wenige Exemplare von Stollentrollen, die ihrer angeborenen Lebensweise als notorische Lügner und Betrüger abschwören und den Leuten die Wahrheit erzählen. Leider wollen die meisten die Wahrheit nicht hören und glauben, dass der Stollentroll lügt. Sie rennen somit ebenfalls in ihr Unglück.


Stollentrolle zeichnen sich zwar in erster Linie durch ihre Betrügereien aus, haben aber auch einen guten Orientierungssinn selbst in den komplexesten Höhlen, kennen sich mit den geologischen Gegebenheiten dort aus (weshalb manche als Bergleute arbeiten) und sind vergleichsweise intelligent.

Die Stollentrolle, die in den Finsterbergen beheimatet sind, besitzen genau wie die Finsterbergmaden eine Fähigkeit, mit der sie ein Finsterberggewitter überstehen können. Worin diese Fähigkeit genau besteht ist unbekannt, aber entweder halten sie die Luft an oder atmen durch Kiemen. Zumindest ist bekannt, dass sie sich nicht wie Finsterbergmaden an Felsvorsprüngen festhalten, sondern sich vom Wasser durch die Gänge treiben lassen.

Stollentrolle scheinen auch immun gegen die halluzigenen Stoffen auf den Netzen der Waldspinnenhexe zu sein, aus dem einfachen Grund, weil sie sich nichts Schönes vorstellen können, was ihnen die Netze vorgaukeln könnten. Allerdings ist das wohl abhängig vom Charakter des Trolls, da das zwar bei Lord Nelloz der Fall war, vermutlich aber doch bei Löwenzahn Wirkung gezeigt hätte.

Stollentrolle in der zamonischen GesellschaftBearbeiten

Der Stollentroll gilt allgemein als die am wenigsten geschätzte Daseinsform Zamoniens. Das Wort "Stollentroll" ist in Zamonien eins der schlimmsten Schimpfwörter und kann zu kleinen Bürgerkriegen führen. Da Stollentrolle sich tatsächlich bewusst schädigend verhalten, ist die Abneigung gegen sie nachvollziehbar.

Stollentrolle, die in Gesellschaft anderer Zamonier sterben, werden üblicherweise auf
Löwenzahn.jpg

Das Schwert mit Löwenzahns Gehirn

Ausgestoßenenfriedhöfen begraben.

Trotz der allgemeinen Abneigung gegen seine Spezies konnte Lord Nelloz die Sympathien der Atlantischen Bevölkerung für sich gewinnen, da er ein hervorragender Lügengladiator war.


Bekannte StollentrolleBearbeiten

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki