FANDOM


See des Vergessens (Karte)

Lage des Tals im Bollogg-Gehirn

Das Tal der Schlechten Ideen ist ein Hirntal, das es vermutlich in jedem Bollogg-Gehirn gibt, das aber definitv bestätigt im Großen Kopf existiert. Wie der Name sagt, leben dort die schlechten Ideen eines Bolloggs, die nun mit geringem Selbstvertrauen dort ihren Tätigkeiten nachgehen, die alle sehr ziellos sind, da keine der Ideen mehr einen Lebenszweck hat.

Dennoch preisen die schlechten Ideen sich an diesem Ort laufend an, in der Hoffnung, aus zwei schlechten Ideen könne eventuell doch noch eine gute Idee entstehen. Auch prägt sie, neben dem geringen Selbstvertrauen, ein gewisser Ärger auf gute Ideen und andere, die zu etwas nütze sind.

So lassen sie sich leicht beispielsweise vom Wahnsinn aufstacheln, andere in den See des Vergessens zu werfen, der sehr nahe am Tal der Schlechten Ideen liegt. Vermutlich nicht zuletzt, weil sich auf diese Weise viele schlechte Ideen ihres Daseins entledigen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.