Fandom

Zamonien Wiki

Totenforst

1.036Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Der Totenforst ist eine Höhle in Untenwelt in der Nähe des Nurnenwald-Labyrinths.

Die Stalaktiten und Stalakmiten sind in dieser Höhle zu Tropfsteinsäulen zusammengewachsen und bilden einen steinernen "Wald" beziehungsweise toten Forst. Daher hat die Höhle auch ihren Namen.

Der obere Bereich des Totenforsts liegt immer in blassblauem Nebel, aus dem ein ständiger Regen die Höhle befeuchtet.

An den "Bäumen" wachsen in Richtung Hel die berüchtigten Hexenhutpilze. Sie sind die einzige Nahrung, die im Totenforst wächst, und neben anderen Wirkungen verursachen sie Halluzinationen.

Aus dem Totenforst stammen auch die dort lebenden Totenforstaffen, die sich besonders in den höheren nebligen Regionen des Steinwaldes aufhalten. Außer den Totenforstaffen leben dort auch viele Elme, die Krankheitserreger fressen und das Erdreich auflockern.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki