FANDOM


Der Zamonien-Zyklus ist eine Romanreihe von Walter Moers, welche derzeit sieben beziehungsweise neun Bücher umfasst, die alle auf dem Kontinent Zamonien spielen. Es gibt in jedem Band andere Protagonisten. Manchmal kommen Charaktere in mehreren Bänden vor oder werden erwähnt. Moers behauptet in den meisten Büchern, dass er nur der Übersetzer aus dem Zamonischen ist.

BändeBearbeiten

Ursprünglich ließ Moers die Leser im Internet abstimmen, ob der fünfte Band in Dullsgard oder in Buchhaim stattfindet. Doch die Ergebnisse kamen ungefähr gleich. Also entschied er sich einfach für Buchhaim.


Quellentauglichkeit bzw. GlaubwürdigkeitBearbeiten

Die Bücher haben einige Inkonsistenzen und widersprechen sich teilweise. Doch haben sie auch eine unterschiedliche Glaubwürdigkeit, was diese Widersprüche teilweise erklärt.

Die höchste Sicherheit bietet Rumo, da es sich um eine "reale" Geschichte in Zamonien handelt und von keinem vorgeschobenen Autor erzählt wird (in "Rumo" werden allerdings auch viele Dinge erwähnt, die in anderen, "weniger glaubwürdigen" Bänden eine Rolle spielen). Danach folgen alle Autobiographien, die von ihren Verfassern wohl mehr oder minder stark bearbeitet worden sind, besonders zweifelhaft ist hier Blaubärs Geschichte, da er als begnadeter Lügner bekannt ist. Die unsichersten Quellen sind die Märchen, da diese, selbst innerhalb von Zamonien, keine realen Ereignisse beschreiben. Dennoch kommen auch in den Märchen in Zamonien real existierende Umstände und Orte vor, wie z.B. Bauming oder die Grübelnden Eier.

Wiederkehrende MotiveBearbeiten

Einige Motive, Personen und Ähnliches tauchen in den Zamonien-Romanen immer wieder auf. Die unten genannten Personen werden in ausnahmslos jedem der Romane erwähnt, das Übergewicht mit anschließender Diät fehlt nur bei "Ensel und Krete" und ein materiell vorhandenes Labyrinth gibt es ausgerechnet nur in "Das Labyrinth der Träumenden Bücher" nicht.


PersönlichkeitenBearbeiten

Dazu gehören bereits seit Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär folgende Personen: Hildegunst von Mythenmetz, der sogar zum Autor der meisten weiteren Romane avancierte, Prof. Dr. Abdul Nachtigaller, über den Kolibril treffenderweise sagt "Zamonien ist groß, aber Nachtigaller ist überall." und des Weiteren die auch innerhalb Zamoniens fiktive Figur des Prinz Kaltbluth.


Übergewicht und DiätBearbeiten


LabyrintheBearbeiten


Cover Bearbeiten

Auf jedem Cover der Zamonienromane in Originalausgabe sieht jemand aus einer Umgebung, die in den Romanen eine wichtige Rolle spielte, nach draußen.

  • Blaubär: Zwischen den Barten des Tyrannowalfisch Rex schaut Blaubär hervor.
  • Ensel und Krete: Aus einem Baumloch gucken Ensel und Krete.
  • Rumo: Rumo späht nach draußen aus dem roten Vorhang zur Scheune der Fhernhachen.
  • Stadt der Träumenden Bücher: Ein Buchling sitzt zwischen Büchern.
  • Schrecksenmeister: Echo sieht aus einem Loch im Dach der Buchimistischen Burg hinaus.
  • Labyrinth der Träumenden Bücher: Mythenmetz sitzt inmitten von Buchdeckeln.
  • Schloss der Träumenden Bücher: Lebende Bücher stehen in Öffnungen von versteinerten Büchern.
  • Prinzessin Insomnia: Havarius Opal sieht aus einem Rahmen zwischen seinen eigenen Schuppen hervor.


LangeweileBearbeiten

In jedem Roman des Zamonien-Zyklus kommt ausführlich das Thema der Langeweile vor und wird oft sehr positiv dargestellt.

  • Blaubär: Für Zwergpiraten ist Langeweile das Schlimmste,[1]für Blaubär seine erste eigenständige Meeresfahrt[2], und Dimensionen, die aus gefrorener Langeweile bestehen können[3]
  • Ensel und Krete: Die Voraussetzung für gute Gutenachtgeschichten ist Langeweile[4], die Halmmuräne analysiert und genießt ihre sieben Stufen der Langeweile[5]
  • Rumo: Urs vom Schnee zelebriert regelmäßig, absichtlich und genüsslich Langeweile[6]
  • Stadt der Träumenden Bücher: Eine Sorte von käuflichen Giftbüchern basiert darauf, dass der Inhalt langweilig sein kann, aber immer die Gefahr der Vergiftung besteht[7]
  • Schrecksenmeister: Echo lernt von Eißpin durch die Schattentinte die Langeweile zu schätzen[8]
  • Labyrinth der Träumenden Bücher: Langeweile ist einer der Ursachen für Mythenmetz' Reise[9] und ohne Bücherjäger herrscht Langeweile in Buchhaim, weshalb die Librinauten auftreten[10]
  • Insomnia: Dylia kennt Langeweile nicht, sie ist ständig damit beschäftigt, neues zu erfinden und sich Dinge auszudenken, etwa ihre Regenbogenerfindungen


SiebenBearbeiten

Ein weiteres Element, das in jedem der sieben Zamonienromane vorkommt, ist die Zahl Sieben. Selbst das Zamonien-Lexikon hat einen Eintrag über die Zahl Sieben, der sich über sieben Spalten erstreckt.[11]


UnterweltenBearbeiten

Es wird außerdem in ausnahmslos jedem der Bücher eine Form von Unterwelt erwähnt, entweder direkt in Form von Untenwelt oder diversen Katakomben oder indirekt in Erläuterungen oder Andeutungen. Gelegentlich gibt es sogar innerhalb der Unterwelten weitere Unterwelten (sozusagen Unter-Unterwelten).


Außerhalb des Zamonien-ZyklusBearbeiten

Interessanterweise werden diese Motive, bis auf die Persönlichkeiten, auch in Käpt'n Blaubär - Der Film angedeutet, obwohl dieser nicht zum Zamonien-Zyklus gehört. Blaubär macht keine echte Diät, muss aber aus einem gemütlichen Leben ausbrechen und sich eine verbesserte Kondition zulegen. Das Prinzip der unterirdischen Bereiche wird bei Schloss Grauenfels recht deutlich.

SonstigesBearbeiten

Es gab auch bereits Pläne zu einem Zamonien-Film, der als Mischung von Real- und Animationsfilm gedacht war, allerdings bisher nicht umgesetzt wurde.


QuellenangabenBearbeiten

  1. Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär, 1. Mein Leben als Zwergpirat, Jammern, Prahlen und Piratenlieder, S. 23f.
  2. Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär, 3. Mein Leben auf der Flucht, Flaute, S. 49f.
  3. Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär, 8. Mein Leben im Dimensionsloch, S. 263.
  4. Ensel und Krete, II. Der Große Wald , S. 116f.
  5. Ensel und Krete, II. Der Große Wald , S. 170ff.
  6. Rumo & Die Wunder im Dunkeln, Untenwelt – II. Hel , S. 414.
  7. Die Stadt der Träumenden Bücher , 19. Die Gefährlichen Bücher, S. 166.
  8. Der Schrecksenmeister , Schattentinte, S. 136f.
  9. Das Labyrinth der Träumenden Bücher , Das Blutige Buch, S. 31.
  10. Das Labyrinth der Träumenden Bücher , Bibliodies, Bibliodas, S. 129.
  11. Zamonien – Entdeckungsreise durch einen phantastischen Kontinent, Sieben, S. 233-236.
  12. Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär, 6. Mein Leben in den Finsterbergen, Die Nachtschule, S. 129.
  13. Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär, 13. Mein Leben auf der Moloch, Kapitel, S. .
  14. Ensel und Krete, III. Das Haus , S. 200f.
  15. Ensel und Krete, II. Der Große Wald , S. 170f.
  16. Rumo & Die Wunder im Dunkeln, Obenwelt – I. Der silberne Faden , Die Geschichte vom Professor mit den sieben Gehirnen, S. 79-84.
  17. Rumo & Die Wunder im Dunkeln, Obenwelt – V. Grinzold und Löwenzahn , Im Fechtgarten des Uschan DeLucca, S. 321-324.
  18. Die Stadt der Träumenden Bücher , 14. Das Trompaunenkonzert, S. 126.
  19. Der Schrecksenmeister , Der Fettkeller, S. 149.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.