FANDOM


Zwölffinger-Timm war ein Hundling der in Buchting als Verbrecher tätig war. Außerdem war er ein "Freund" von Uschan DeLucca als dieser noch an der Flasche hing. Er wurde beim Versuch einen Bauern zu überfallen vom ernüchterten Uschan getötet.[1]


QuellenangabenBearbeiten

  1. Rumo & Die Wunder im Dunkeln, Obenwelt – III. Wolperting , Uschan DeLuccas Geschichte, S. 234-238.