FANDOM


Zwei war sein Geheimname, sein wahrer Name ist unbekannt. Er war ein Buntbär mit grasgrünem Fell und er wurde mit zamonischen Urmathematik großgezogen. Das ist der Grund warum er einen so einfallslosen Geheimnamen hatte. Er lebte in Bauming und arbeitete als Geheimförster. Seine Partner waren Hrrchrmchrrchrm und Drei. Eines Tages töteten er und seine Partner einen Laubwolf und retteten so die vermissten Kinder Ensel und Krete. Sie brachten sie wieder in die Zivilisation. Kurz darauf gingen sie zu einer Geheimkonferenz beim Bürgermeister.[1]

Dieser Buntbär ist wahrscheinlich nur das Produkt einer Halluzination des Fhernhachen Ensel.


QuellenangabenBearbeiten

  1. Ensel und Krete, I. Bauming , S. 89-96.